Die NHI Group

Die NHI Group umfasst drei Gesellschaften für die Auflage und die Verwaltung der Investments.

NHI Capital GmbH

Die NHI Capital GmbH ist seit Anfang 2019 verantwortlich für alle Wertpapier-bezogenen Leistungen unter Beaufsichtigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Die Leistungen umfassen die Emission von Wertpapieren, insbesondere Bonds, für institutionelle Investoren und Family Offices sowie alle hiermit zusammenhängenden Aktivitäten.

  • Verfassen von Anleihebedingungen und Dokumentation
  • Überwachung des Listings und des Clearings mit Partnern
  • Überwachung und Management der Anleihen
  • Steuerung sämtlicher Zahlungen über den Payment Agent
  • Kommunikation und Reporting mit den Investoren

Die Gesellschaft ist ein bankenunabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut gemäß § 1 Abs. 1a KWG. Das Unternehmen ist auch ein Wertpapierdienstleistungsunternehmen i.S.d. § 2 Abs. 10 WpHG. Die Gesellschaft erbringt Wertpapierdienstleistungen i. S. d. § 2 Abs. 8 WpHG.

Weiterhin ist die Gesellschaft eine Wertpapierfirma i. S. d. Artikel 4 Abs. 1 Nr. 1 der Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und Rates vom 15. Mai 2014 über Märkte für Finanzinstrumente sowie zur Änderung der Richtlinien 2002/92/EG und2011/61/EU, Anhang 1 Abschnitt A (Annahme und Übermittlung von Aufträgen, die ein oder mehrere Finanzinstrument(e) zum Gegenstand haben).

Wesentliche einschlägige aufsichtsrechtliche Regelungen für die Geschäftstätigkeit des Unternehmens finden sich in KWG, WpHG, MaRisk und Geldwäschegesetz.

NHI Nord-Hanse Investments GmbH

Die 1991 gegründete NHI Nord-Hanse Investments GmbH ist verantwortlich für alle Aktivitäten hinsichtlich Alternativer Investmentfonds (AIF). Das Unternehmen ist seit 2013 als Kapitalverwaltungsgesellschaft gem. § 44 Abs.1 und § 2 Abs.4 KAGB reguliert. Für Investment-Fonds führt das Unternehmen folgende Dienstleistungen aus:

  • Gründung und Management der rechtlichen Investmentstruktur
  • Beteiligungs-Management
  • Risiko-, Compliance-, Liquiditäts- und Outsourcing-Management
  • Bewertungen

AIF sind stark reguliert durch die deutschen Finanzaufsichtsbehörden und unterliegen darüber hinaus zusätzlicher Kontrolle durch Überwachung sämtlicher Zahlungsströme durch eine externe Verwahrstelle.

NHI Investment Management GmbH

Die NHI Investment Management GmbH ist das operative Management-Unternehmen der NHI Group. Sie betreut die Management-Aktivitäten der Investments:

  • Identifikation exzellenter Projekte und Assets
  • Due Diligence der Investments und der involvierten Partner sowie Management während des gesamten Investmentverlaufs
  • Entwicklung und Management der Investmentstruktur
  • Liquiditätsmanagement und Verwaltung der Investment- und Assetgesellschaften